Der CKC-RSS-Feed (ckc-kassel.de/rss.xml) Der CKC bei Facebook (facebook.com) Der CKC bei Twitter (twitter.com) Version für mobile Endgeräte (mobile.ckc-kassel.de)

06/27/17

CKC Mitgliedsbeiträge

Hier findet ihr die CKC Mitgliedsbeiträge.

Mitgliedsbeitraege.pdf

 

05/21/19

Anpassung der Beiträge des Deutschen Kanu-Verband

Im April 2019 hat der Deutsche Kanu-Verband auf dem Verbandstag in Saarbrücken einige Beschlüsse gefasst. Die für unsere Vereine wichtigste Änderung teilen wir Euch in nachfolgendem Text mit.

 

Deutscher Kanutag stellt Weichen für die Zukunft

Unsere Kanusportler und Vereine brauchen einen starken Dachverband, damit auch zukünftig noch Kanusport auf unseren Gewässern möglich ist. Immer vielfältiger werden die Aufgaben des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV) und das muss finanziert werden.

Der Kanutag des Deutschen Kanu-Verbandes in Saarbrücken hat deshalb mit Spannung die Debatte zur Beitragserhöhung erwartet. In den letzten Monaten wurden im DKV Verbandsausschuss mehrere Modelle einer Anpassung diskutiert.

Die Delegierten der Landesverbände wollten eine klare Linie. Damit nicht in Kürze wieder über die Beiträge gesprochen werden muss, wurde ein Beschluss gefasst, der den DKV für lange Zeit finanziell handlungsfähig macht. Von den Mehreinnahmen soll auch ein Sportstättensicherungsfonds gebildet werden, mit dessen Hilfe Biologen, Wasserbauer oder Juristen eine Expertise zum Erhalt bestehender oder der Schaffung neuer Sportstätten beitragen können.

Die Jahresbeiträge an den DKV pro Mitglied sind ab dem Jahr 2020 wie folgt:

  • Erwachsene     10,00 Euro
  • Jugendliche         4,00 Euro
  • Schüler                2,00 Euro

Kinder bis 6 Jahren bleiben weiter beitragsfrei.

Erhöhung pro Kalenderjahr:

  • Erwachsene: 2,50 €
  • Jugendliche: 0,60 €
  • Schüler: 0,30 €

Der Hessische Kanu-Verband wird die neuen Beiträge in den Jahresrechnungen ab 2020 berücksichtigen und dem Deutschen Kanu-Verband weiterleiten.

Der Jahresbeitrag an den Hessischen Kanu-Verband bleibt unverändert bei 5,50 Euro pro Mitglied.

 

Volker Schwarz