Der CKC-RSS-Feed (ckc-kassel.de/rss.xml) Der CKC bei Facebook (facebook.com) Der CKC bei Twitter (twitter.com) Version für mobile Endgeräte (mobile.ckc-kassel.de)

Das 52. Hessische Wanderfahrertreffen beim CKC und seine Vorbereitungen

 

 

Vom 11. – 13.07.2014 fand das diesjährige Wanderfahrertreffen des Hessischen Kanu-Verbandes (HKV) in unserem Verein statt. Schon im Vorjahr war dieser Termin zur Ausrichtung an den CKC vergeben worden. So liefen die Vorbereitungen für diese Großveranstaltung schon Wochen vorher. Ein Wochenende vor der Veranstaltung kam es zu einem Großeinsatz von mehreren Kameradinnen und Kameraden bei dem insgesamt 128 Arbeitsstunden im Haus und auf dem Gelände verrichtet wurden. Es galt die Küche und das Gelände für das folgende Wochenende  fit zu bekommen. So wurde fleißig im Haus geschrubbt, der Thekenbereich einer Intensivreinigung unterzogen und restliche Montagearbeiten durchgeführt. Vor der Montage der Spüle entschloss sich eine Kameradin aufgrund des maroden Zustandes der Spüle spontan eine neue Spüle mit Arbeitsplatte zu finanzieren. So wurde „Neues“ beschafft und sogleich fachgerecht montiert. Wer nicht die Gelegenheit hat, die Spüle vor Ort anzuschauen, kann diese auf unserer Website „CKC intern“ mit der Spenderin bewundern.

 

Dann kam das Veranstaltungswochenende und wir hatten 110  Gäste aus ganz Hessen mit Wohnwagen und Zelten zu Gast. Diese wurden vom Team der Feldküche und den vielen anderen fleißigen Helferinnen und Helfern das Wochenende bestens mit Speis und Trank versorgt. Die Teilnehmer waren voll des Lobes und es kam die Frage auf, wie will das ein anderer Ausrichter in Zukunft toppen?

 

Zwei Paddeltouren führten die Teilnehmer auf die Fulda vom CKC – KC HMÜ und von Guxhagen – CKC. Am Abend des 12.07. standen dann die Ehrungen der erfolgreichen Wanderfahrer des HKV an. Als Ehrengast konnten wir zu dieser Veranstaltung die Hessische Ministerin der Justiz, Frau Staatsministerin Eva Kühne - Hörmann, begrüßen. Die Kasseler Brazz Band „Blech und Schwefel“ trug mit ihrer Musikdarbietung ebenfalls zum Gelingen des Abends bei.

 

Der CKC konnte sich bei den Teilnehmern von seiner besten Seite zeigen. Danke nochmals an alle Kameradinnen und Kameraden, die an ihren jeweiligen Einsatzorten zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Für mich war es schön, zusammen mit einem solch tollen Team diese Veranstaltung durchführen zu können.

 

 

          Volker Führer

      ( 1. Vorsitzender )